Workflow-Generator-Schulung

In der Academy Workflow-Generator-Schulung machen wir KeyUser mit dem Workflow-Management-System in Q.wiki bekannt. Vollkommen ohne Programmierkenntnisse digitalisieren Sie während der Schulung die ersten unternehmensinternen Prozesse und machen diese praktisch ausführbar. Momentan ist der Workflow Generator ausschließlich für Q.wiki Enterprise verfügbar.

Agenda der Workflow-Management-Schulung

Tag 1: 14:00 - 18:00 Uhr
Thema: Grundprinzip des Workflow Generators

  • Vorstellungsrunde
  • Vorstellung Workflow Generator
  • Konzeption eines Workflows

Tag 2: 8:00 - 12:00 Uhr
Thema: Gestaltung von digitalen Workflows

  • Digitalisieren eines Workflows

  • Weitere Schritte mit dem Workflow Generator

  • Offene Fragerunde

  • Ziel:

    Wir befähigen die Teilnehmer dazu, selbstständig individuelle Applikationen in Q.wiki zu erstellen. Damit können Sie später jeden beliebigen Workflow digital abbilden und Prozesse vom Urlaubsantrag bis zur Lesebestätigung weiter beschleunigen.

  • Inhalt:

    Praxisbezogen gehen wir in der Schulung den Weg vom dokumentierten Prozess zum fertigen digitalen Workflow. Gemeinsam mit den KeyUsern anderer Unternehmen erfahren Sie mehr zu den vielfältigen Möglichkeiten, die Sie mit dem Workflow Generator haben.

  • Dauer: 8 Stunden

    Um die An- und Abreise zu vereinfachen, sind die Schulungstermine jeweils vom Mittag des ersten Tages bis zum Mittag des Folgetages terminiert.

  • Kosten pro Person: 399€

    Die Kosten für An- und Abreise und die Unterkunft sind selbst zu tragen, mit der Anmeldebestätigung senden wir Ihnen kostengünstige Übernachtungsmöglichkeiten zu. Getränke, Snacks sowie ein abschließendes Mittagessen am zweiten Tag sind im Preis inbegriffen.

  • Mögliche Veranstaltungsorte: Aachen und Süddeutschland
  • Teilnehmerzahl: bis zu 10 Personen
  • Setzt die Workflow-Generator-Schulung bestimmte Fähigkeiten voraus?
  • Ja. Die Workflow-Generator-Schulung setzt das Wissen aus der KeyUser-Schulung voraus.

  • Der Workflow Generator ist nicht in meinem Q.wiki installiert. Ist die Schulung trotzdem sinnvoll für mich?

    Ja. Wenn Sie die Workflow Generator-Applikation noch nicht gebucht haben oder Ihr System noch nicht auf die Version 4.21.0 upgedatet ist, arbeiten Sie während der Schulung einfach mit einem Testsystem. Die erarbeiteten Inhalte können Sie nach dem Update in Ihr Q.wiki importieren.

  • Kann ich den Workflow Manager vor der Schulung installieren lassen?

    Ja, mit einer Vorlaufzeit von 4-6 Wochen. Kontaktieren Sie dazu einfach Ihren Berater.

* Wir behalten uns das Recht vor, Termine kurzfristig abzusagen, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

Jetzt anmelden!

Q.wiki kennenlernen