Technische Implementierung und Konfiguration

Die erste Projektphase startet mit der Installation des Q.wiki auf dem Unternehmensserver (meist in LAMP-Umgebung) oder auf einem Server der Modell Aachen GmbH. Dabei passen wir das Q.wiki an Ihre speziellen Anforderungen an, so dass der vorgesehene Anwendungsfall optimal durch das Werkzeug unterstützt wird.

In einem zweiten Schritt binden wir das Q.wiki an die Nutzer- und Rollenverwaltung Ihrer IT an (AD/ LDAP). Wenn gewünscht setzen wir auch gerne Single-Sign-On um, so dass die Nutzer, sobald sie am Rechner angemeldet sind, auch automatisch im Q.wiki authentifiziert sind.

Bei globalen Unternehmen und Konzernen findet in dieser Phase auch die Konzeption und Umsetzung der entsprechenden Wiki-Infrastruktur statt. So werden bereits in einer frühen Phase virtuelle Wikis und Rechte-Bereiche definiert.

Dies ist meist der Startpunkt für die inhaltliche Arbeit, wobei die technische Implementierung und Konfiguration begleitend fortgesetzt wird. So wird im Folgenden häufig eine Anpassung an die Corporate Identity vorgenommen. Aber auch funktionale Wünsche, zusätzliche Applikationen, Anbindungen an andere Systeme wie SAP oder die Integration von Systemen wie beispielsweise des Content-Managements findet in dieser Phase statt.

Unser Know-how bei Ihnen im Haus

Wir beantworten Ihnen alle Fragen und zeigen Potentiale auf. 
Natürlich unverbindlich und kostenlos.
Jetzt Termin mit einem Modell Aachen Experten vereinbaren.

+49 241 9975 310