Praxisforum "Agile Managementsysteme mit Q.wiki"

Die Veranstaltung

Das Praxisforum richtet sich an alle QM-Leiter, Managementsystem-Beauftragten und Auditoren die ein leichtgewichtiges und akzeptiertes (Q-)Managementsystem aufbauen möchten. 

Die Veranstaltung findet bei unseren Kunden vor Ort statt. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, einen Live-Einblick in den Aufbau des Interaktiven Managementsystems zu erhalten und sich mit Q.wiki Nutzern auszutauschen.

Das Thema

Bis heute fällt es vielen Unternehmen schwer, QM-Systeme wirklich zum Leben zu erwecken. Akzeptanz und Beteiligung sind gering, Inhalte rücken nur zu Audits in den Fokus, Managementsystem und Realität stellen Parallelwelten dar.

Erleben Sie in Vorträgen und Praxisteilen, wie

  • Sie mit der Wiki-Technologie den Aufwand für Ihr QM-System drastisch reduzieren können
  • Sie durch einen kollaborativen Ansatz Betroffene zu begeisterten Beteiligten machen
  • eine innovative Kombination aus Prozess- und Wissensmanagement alle Mitarbeiter intrinsisch motiviert
  • Risiko-, Audit- und Workflowmanagement in Q.wiki hochwertig betrieben werden können

Mit 10 bis 100 lesenden Zugriffen pro Mitarbeiter pro Monat führt der Ansatz agiler Managementsysteme nachweislich zu den gelebtesten und akzeptiertesten Managementsystemen im Markt. Neben Vorträgen und Live-Einblicken erhalten Sie die Möglichkeit, die Software Q.wiki in einem Praxisteil zu prüfen und zu hinterfragen. Nutzen Sie darüber hinaus die Gelegenheit, sich mit Nutzern und anderen Teilnehmern (m/w) über den Lösungsansatz auszutauschen und für sich selbst zu bewerten.

Die Veranstalter

Die Veranstaltung findet bei unseren Kunden vor Ort statt. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, einen Live-Einblick in den Aufbau des Interaktiven Managementsystems zu erhalten und sich mit Q.wiki Nutzern auszutauschen.

Die Modell Aachen GmbH bietet die Software Q.wiki und begleitende Managementberatung an. Sie ist 2009 aus der RWTH Aachen und dem Fraunhofer IPT  hervorgegangen und ist mit 40 Mitarbeitern (m/w) und über 390 namhaften Kunden wegweisend im Themenfeld Interaktiver Managementsysteme und Agilem QM. 

Die SMA Railway Technology GmbH ist Hersteller von innovativen Bordnetzumrichtern für den internationalen Schienenverkehr und beschäftigt 175 Mitarbeiter (m/w). Das Produktspektrum reicht von Einzelgeräten wie Batterieladegeräten oder Klimaumrichtern bis hin zu kompletten Bordnetzumrichtern für Reisezugwagen und Triebzüge. 

Das Europäische Zentrum für Dispersionstechnologien (EZD) ist ein interdisziplinäres Forschungs- und Technologietransferzentrum, dessen Hauptaugenmerk auf der Herstellung und Charakterisierung von Dispersionen liegt. Das Dispergier-Zentrum ist im Jahr 2014 am SKZ-Standort in Selb entstanden. Im EZD werden sowohl alle wesentlichen Entwicklungsarbeiten, als auch relevante Dienstleistungen rund um das Thema "Dispergieren" für die Industrie angeboten. Das Angebot reicht von Marktrecherchen, über Produktentwicklungen und Prozessoptimierungen bis hin zu analytischen Dienstleistungen und Weiterbildung.

SLM Solutions ist ein ganzheitlicher Lösungsanbieter und Partner in der additiven Fertigung mit dem Ziel Unternehmen zu langfristigem Erfolg mit der Selective Laser Melting Technologie zu führen. Die Experten von SLM Solutions arbeiten in jeder Phase des additiven Fertigungsprozesses mit dem Kunden zusammen und bieten umfassende Unterstützung. Die SLM Solutions Group AG ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland sowie Niederlassungen in Frankreich, Italien, den USA, Singapur, Russland, Indien und China.

Die uniQconsulting ag ist ein technologieführendes Beratungs-, Dienstleistungs- und Lösungs-Unternehmen für IT-Infrastrukturen. Als Spezialist im Enduser Computing, IT Infrastruktur- und Virtualisierungsbereich berät sie Kunden aus dem Gesundheitsbereich, öffentlichen Verwaltungen sowie Handel und Industrie auf dem Weg zum Software-Defined Data Center. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 gegründet. Ihr Hauptsitz ist in Bassersdorf ZH mit Standorten in Reinach BL und in St. Gallen.

Vorläufige Agenda

13:00 Uhr – Begrüßung durch das Gastgeberunternehmen

13:15 Uhr – Fachvortrag der Modell Aachen GmbH

                      "Agile Managementsysteme – hat Ihr QM-System auch 10.000 Zugriffe im Monat?"

14:00 Uhr – Praxisteil  mit der Software Q.wiki an Rechnern

15:00 Uhr – Pause und Zeit für fachlichen Austausch

15:30 Uhr – Vorstellung eines "Einführungs-Bestpractice" durch die Modell Aachen GmbH

16:00 Uhr – Fachvortrag eines Partnerunternehmens

16:30 Uhr – Einblick in das Gastgeber-Q.wiki und Werksführung

17:30 Uhr – Ende der Veranstaltung

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Bei verbindlicher Anmeldung und kurzfristiger Absage behalten wir uns das Recht vor, eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 49€ (zzgl. MwSt.) p.P. in Rechnung zu stellen.


Melden Sie sich jetzt für das Praxisforum an! Um einen intensiven Workshop mit individueller Betreuung zu gewährleisten, ist die Veranstaltung auf 25 Teilnehmer (m/w) pro Standort begrenzt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anmeldung zum Praxisforum